Kollegiales Coaching Bürger:innenbeteiligung

Seit Januar 2014 fanden in der Ev. Akademie Bad Boll jedes Jahr im Januar und Juli jeweils das Netzwerktreffen „Kollegiales Coaching Bürger:innen- und Jugendbeteiligung“ statt. Dabei standen die Entwicklung und Förderung verschiedene Formen der Bürger:innenbeteiligung im Mittelpunkt. Ein dichtes Netzwerk wurde geknüpft, Methoden und Konzepte wurden diskutiert und Erfahrungen konnten intensiv ausgetauscht werden.

Nun hat sich die Ev. Akademie Bad Boll dazu entschlossen, die Veranstaltungsreihe nicht weiter fortzuführen. Der 11.01.22 ist mit der letzten Veranstaltung ein vorläufiger Schlusspunkt. Wir danken ganz herzlich Sigrid Schöttle für Ihre wertvolle Initiative und Ihr unermüdliches Engagement für das „Kollegiale Coaching Bürger:innen- und Jugendbeteiligung“.

Das halbjährliche Netzwerktreffen wird von vielen Teilnehmenden als wertvoll und bereichernd angesehen. Dieser Einschätzung schließen sich die beiden Vereine Generationen.Dialog.Zukunft. e.V. und Dynamik Facilitation e.V. an. Beide waren an zahlreichen Veranstaltungen in den letzten Jahren beteiligt. Deswegen möchten wir in der Zukunft die Trägerschaft für das Kollegiale Coaching Bürger:innenbeteiligung übernehmen und das Veranstaltungsformat lückenlos weiterführen. Wir möchten Ihnen weiterhin die Gelegenheit zur kollegialen Beratung geben, zum fachlichen Austausch sowie zur Weiterentwicklung von Kompetenz, Strategie und Qualität von Bürger:innenbeteiligung. Der nächste Termin wird am 19.07.2022 in Stuttgart stattfinden.

Dürfen wir Sie einladen?

Durch den Wechsel der Trägerorganisation ist es notwendig eine neue Adressliste mit den potenziellen Interessierten aufzubauen. Wollen Sie in den Einladungsverteiler für das „Kollegiale Coaching Bürger:innenbeteiligung“ aufgenommen werden? Dann füllen Sie nachfolgendes Formular aus und verpassen so keinen Termin.

Ihre Daten werden ausschließlich für die Einladung zu den Veranstaltungen des „Kollegialen Coachings Bürger:innenbeteiligung“ verwendet.


Informationen zum „Kollegialen Coaching Bürger:innenbeteiligung“

ZIELGRUPPEN

Moderator:innen, Bildungsreferent:innen, Fachkräfte für Bürgerschaftliches Engagement, ehrenamtlich Engagierte in Kommunen; politische Akteure sowie Freiberufler:innen, die Beteiligungsprozesse in Kommunen, Kirchen, Zivilgesellschaft organisieren oder moderieren

ZIEL

Austausch über Konzepte, Methoden, Organisation und Strategien der Bürger:innenbeteiligung, Erfahrungsaustauch und praktische Vorstellung von Vorgehensweisen wie z. B. Dynamic Facilitation, Begegnungsplattform für Akteur:innen der Bürger:innenbeteiligung aus unterschiedlichsten Positionen und Förderung der Netzwerkbildung.

VERANSTALTER

Das „Kollegiale Coaching Bürger:innenbeteiligung“ ist ein Kooperationsprojekt von Dynamic Facilitation e. V. und Generationen.Dialog.Zukunft – Netzwerk für demographiebewusste Entwicklung e. V.

Wir sind über folgende Adresse für Sie erreichbar:
kollegiales-coaching@generationen-dialog-zukunft.de

ORT

Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

TERMINE

Das „Kollegiale Coaching Bürger:innenbeteiligung“ lädt zweimal im Jahr ein, jeweils Mitte Januar und Mitte Juli.

Merken Sie sich den nächsten Termin schon heute vor:

19.07.2022

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung folgen rechtzeitig an dieser Stelle.


Das „Kollegiale Coaching Bürgerbeteiligung“ ist ein Kooperationsprojekt von: